Süßes zum Adventskaffee entstand aus einer "Schnapsidee", als eine Bekannte ein Bild von meinen ersten Plätzchen sah und meinte, du backst so gerne, du fotografierst so gerne,  mach doch ein Backbuch aus der Plätzchenbackerei.... Gesagt, getan. So viel und so schnell wie in dieser Zeit haben meine Mutter und ich noch nie gebacken und das will schon was heißen...  Herzlichen Dank auch an dieser Stelle nochmals an meine Mutter für die Unterstützung. Ohne ihre Hilfe hätte ich das Projekt in der Kürze der Zeit nicht stemmen können. Und an Gitti... ohne deren Idee ich nie darauf gekommen wäre, so ein Projekt zu starten.